Pécsi Tudományegyetem

Universität Pécs

 

97% der Absolventen würde die Universität Pécs getrost empfehlen!

Die Abteilung für Marketing der Universität Pécs führt schon seit sieben Jahren Untersuchungen des Systems zur Verfolgung der Laufbahndaten von Absolventen (DPR) durch. Laut der neuesten Forschungsergebnisse würden 97 von 100 Absolventen der Universität Pécs ihren Freunden und Bekannten die PTE empfehlen. Viele der Befragten haben die Stadt und ihre faszinierende Atmosphäre bzw. die Ausbildung vom hohen Niveau und das konkurrenzfähige Diplom gelobt. 

A végzettek 97%-a jó szívvel ajánlaná a PTE-t!

 

Die Abteilung für Marketing der ihr 650-jährigen Gründungsjubiläum feiernden Universität Pécs hat auch diesmal die Untersuchungen des Systems zur Verfolgung der Laufbahndaten von Absolventen (DPR) durchgeführt, wobei sie die ehemaligen Studierenden, die vor einem, vor drei bzw. vor fünf Jahren ihr Studium absolviert haben, befragten: Inwiefern sie sich auf dem Arbeitsmarkt durchsetzen konnten, welche Erfahrungen sie machten bzw. welche Erinnerungen sie im Zusammenhang mit der Universität bzw. ihrer Umgebung behalten haben. Durch die Analyse der Studentenmotivation untersuchten die Experten die Zufriedenheit der gegenwärtigen Studierenden, ihre Meinung über das Studium und ihre Pläne. Insgesamt haben sie etwa drei und halb tausend Antworten bearbeitet und daraus die Konsequenzen gezogen.

 

„Aufgrund der Ergebnisse können wir behaupten, dass die ersten Gedanken unserer Absolventen im Zusammenhang mit der Universität positiv sind, viele assoziieren dabei die Stadt Pécs, und vielen ist zuerst der Slogan der PTE eingefallen: „Die erste Universität Ungarns ” – fasste die Ergebnisse die Leiterin der Forschung, Gabriella Kuráth zusammen. „97 % unserer Absolventen würde die Universität, 88 % die eigene Fakultät und 79 % das absolvierte Fach ihren Freunden und Bekannten empfehlen. Vier von fünf gegenwärtigen Studierenden (80 %) würden auch jetzt dasselbe Fach wählen, wo sie jetzt studieren, das heißt, dass wir behaupten können, dass die große Mehrheit aufgrund der erworbenen Erfahrungen und Eindrücke, selbst jetzt das damals angegebene Fach wählen würde, wenn  sich das Rad der Zeit zurückdrehen ließe. ” – erklärte der Abteilungsleiter für Marketing.

 

Im Laufe der Forschung wurden die Absolventen nach ihrer ersten Assoziation mit der PTE gefragt. Viele Befragte schrieben als Antwort: „gutes Empfehlungsschreiben ”, oder „die beste Wahl ist die PTE ”. Bei der Bearbeitung der Erhebung begegnete man jedoch auch den Assoziationen „Ausbildung von hohem Niveau, konkurrenzfähiges Diplom ”. Es leuchtet jedem ein, dass die Umgebung ebenso die Wahl beeinflusst, wie die Ausbildung selbst, bzw. der Wert des Diploms. Darauf weist auch die Tatsache hin, dass viele Absolventen ihre enge Verbundenheit mit der Stadt erwähnt haben: „Pécs ist der beste Ort ”, oder „wunderschöne Studienjahre in einer bezaubernden Stadt”. – schrieben sie als Antwort.

 

 

rovat: 
You shall not pass!