Pécsi Tudományegyetem

Universität Pécs

 

Künstlerische Fakultät

 

Künstlerische Fakultät an der Universität Pécs

DekanDr. Tamás Lakner
Adresse7622 Pécs, Zsolnay Vilmos u. 16.
GPS: 46.07742, 18.248334
Webseite: http://www.art.pte.hu/?language=en
Telefon: +36(72) 501-540
E-mail: dekan@art.pte.hu

 

Die Künstlerische Fakultät in Pécs ist das einzige höhere Bildungszentrum in Ungarn, das eine Ausbildung sowohl in Musik als auch in den bildenden Künsten anbietet. Die Fakultät wurde 1996 durch den Zusammenschluss der Vorgänger der verschiedenen Kunstabteilungen gegründet. Ihre Tätigkeit hat das traditionsbewusste, rege künstlerische Leben in Pécs gefördert.

 

Der Großteil der Kunstlehrer von der Fakultät setzt sich aus bildenden Künstlern und Musikern zusammen, die sich in Pécs niedergelassen haben. Die privaten sowie die öffentlichen Sammlungen der Stadt, die eine unvergleichliche, umfassende Einführung in die ungarische Kunst des 20. Jahrhunderts bieten, die vielen Konzerte des städtischen Symphonieorchesters und die Aufführungen der Operngesellschaft, die traditionsreiche Chormusik der heimischen und einigen anderen international bekannten Kunstgruppen, all dies bilden ein festes Fundament für die Fakultät als höheres künstlerisches Bildungszentrum.

 

Dieser Hintergrund ermöglicht der Fakultät mit seinen 600 Studenten und 50 Fakultätsmitgliedern ein führendes Zentrum zu werden, das das kulturelle Leben in der Region mitbestimmt. Die qualitativ hochwertige Arbeit, die hier geleistet wird, ist in dem Sinne einzigartig, dass sie nicht nur eine Ausbildung in Musik und den bildenden Künsten im Rahmen einer Kunstuniversität auf dem Bachelor- und Masterlevel anbietet, sondern auch die Erlangung des höchsten wissenschaftlichen Abschlusses, des Doktors der bildenden Künste, ermöglicht. Lehre und Forschung in den Künsten werden hier von vier unabhängigen Einheiten betrieben: dem Institut für bildende Kunst, dem Institut für Musikwissenschaft, Institut für audiovisuelle Medien und dem Doktorandenstudienlehrgang der bildenden Künste.

 

Ausbildungserfolge

Die Ausbildung an der Künstlerischen Fakultät umfasst neben den traditionellen Fächern der Kunst auch Kurse über die zeitgenössischen Strömungen der Musik und der bildenden Künste, Multimediatechnik und die Erforschung von Informationstechnologien, bezogen auf die Musik und die bildenden Künste.

 

Der intellektuelle Hintergrund von Lehre und Forschung wird durch die fundierte Fachkenntnis eines hoch qualifizierten Personals gesichert, während die alltägliche Arbeit durch eine gut entwickelte Infrastruktur erleichtert wird, einschließlich einiger modern ausgestatteten Labors, einem Tonstudio, speziellen Workshops, Übungsräumen, einer Ausstellungshalle, zwei Fachbibliotheken und einer Mediathek. Die Fakultät legt großen Wert auf internationale Beziehungen und auf die Organisierung von Studenten- und Personalaustauschprogrammen und von künstlerischen Veranstaltungen.   

 

Die Studenten können an verschiedenen Ausstellungen, Konzerten, Meisterkursen, Multimediafestivals, Musikwettbewerben und Auktionen der bildenden Künste ihr Talent unter Beweis stellen. Die Kunstlehrer und die Studenten der Fakultät erscheinen regelmäßig als Komponisten oder Solisten und Darsteller mit ihren Chören, Kammerensembles und Orchestern, die viele Preise an künstlerischen Veranstaltungen sowohl in der Stadt, der Region und dem ganzen Land, als auch an internationalen Kunstfestivals gewonnen haben.

 

Das internationale Rennomme der Fakultät spiegelt sich darin, dass zu den Wettbewerben, wie der Internationale Franz Liszt Wettbewerb für Pianisten und der Internationale Imre Weidinger Fagottwettbewerb, Teilnehmer aus der ganzen Welt anreisen.   

 

You shall not pass!