Pécsi Tudományegyetem

Universität Pécs

 

Fakultät für Gesundheitswissenschaften

Faculty of Health Sciences

DekanDr. József Betlehem
Adresse7621 Pécs, Vörösmarty u. 4.
GPS: 46.077194,18.226125
Webseite: http://www.etk.pte.hu
Telefon: +36(72) 513-670
E-mail: info@etk.pte.hu

 

 

 

Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften ist eine der jüngsten unserer Universität - hier startete 1990 der Unterricht. Seit der Eingliederung am 1. Januar 2000 ist sie eine Fakultät der Universität Pécs.

 

Die Kompetenz der Absolventen der Fakultät für Gesundheitswissenschaften entspricht voll und ganz den EU-Standards. Sie sind in der Lage als kompetente Teammitglieder in den Bereichen der Gesundheitsvorsorge und der sozialen Betreuung zu arbeiten. Innerhalb der EU gibt es sieben automatisch anerkannte Spezialfelder. Unsere Studenten erhalten einen Abschluss in zwei von diesen (Geburtshilfe und Krankenpflege).

 

Die Fakultät unterhält in den folgenden Städten vier regionale Ausbildungsstätten: Kaposvár, Pécs, Szombathely und Zalaegerszeg. In all diesen Städten besteht eine gute Zusammenarbeit der Fakultät mit den Krankenhäusern und den sozialen Einrichtungen. Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften ist die größte Einrichtung ihrer Art im Land hinsichtlich ihres Angebots an Hauptfächern, der Zahl der Lehrenden und des Campus. 

 

Die Fakultät spielt eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung von Gesundheits- und Sozialausbildungsprogrammen, was sich in den universitären Studiengängen zeigt, wie z. B. im Masterstudiengang für Gesundheits- und Krankenpflege, die die Ersten im Land waren. Wir haben 2005 auch einen Doktorstudiengang für Gesundheitswissenschaften ins Leben gerufen. Wir erachten die verschiedenen Bachelorstudiengänge, die zwei Masterstudien und das Doktorstudium als sehr wichtig, weil neben der Verbesserung des Gesundheitswesens, die Studenten die Möglichkeit haben, einen PhD-Abschluss im Bereich der Gesundheitsvorsorge zu absolvieren.

 

Unser hochqualifizierter Lehrkörper stützt sich auf eine erstklassige Infrastruktur (Computerräume mit Internetanschluss, Werkstätte, Sprachlabor und moderne Lehrmittel), und kann so ihr Wissen effektiv in den Labors und Vorführräumen weitergeben. Die Studenten profitieren auch von den gut ausgestatteten Studentenheimen mit einer Sauna (Pécs), einer Küche, einem Fitnessraum und einer Bibliothek.

 

Es lohnt sich, bei uns zu studieren, unsere Argumente sind:

Unser Bachelorprogram für Pflege wird in der Europäischen Union anhand des Gemeinschaftsrechts automatisch anerkannt. (Geburtshilfe und Krankenpflege)

 

1. Der Dauer unseres Bildungsprograms beträgt 4 Jahren, aber  mit Übereinstimmung der geltenden ungarischen Vorschriften kann es mit der Aufnahme von früheren Studien auf dem Gebiet der Gesundheitswissenschaften  und der Akkreditierung verkürzt werden, so kann es einer der kürzesten Dauer in Ungarn haben.  Die Qualität der Bildung ist ausgezeichnet, die Bildung läuft mit hochqualifizierten Dozenten und Mentoren.

2. Wir haben eine der einfachsten Zulassungsverfahren in Ungarn.

 

Es ist keine Aufnahmeprüfung von verschiedenen Themen erforderlich  wie in den meisten Universitäten. Sie brauchen nur die Ergebnissen Ihrer Mittelschulabschlüsse (Secondary/ Higher School Certificate (GCE Ergebnisse) einzureichen.

Um Bild über Ihre Sprachkenntnisse in der englischen Sprache schaffen zu können, gehört zum Zulassungsverfahren ein mündliches Interview über Skype in englischer Sprache.

Falls Sie nicht über die geeignete Sprachniveau verfügen sollten, dies kann man als Student der Universität während eines Extra Semesters erhalten.

Wenn Sie schon Vorstudien/Ausbildung/Abschluss in einer der Gesundheitswissenschaften verwandten Gebiet geleistet haben, wird es bei der Zulassung extra Punkte für Sie bedeuten.

In der Region hat die Fakultät für Gesundheitswissenschaften der besten Studiengebühr, welche nicht nur die Gebühr der theoretischen sondern auch das der praktischen Ausbildung auch beinhaltet.

 

Bevor dem Umgang mit echten Patienten, kann professionales Wissen durch Trainieren an Moulagen in der Skill Zentrum erhalten werden,

Die Universität bietet Unterkunftsmöglichkeiten in Studentenwohnheimen.

Pécs ist eine angenehme Stadt. Pécs ist groß genug, um eine breite Palette von Unterhaltungs-und Freizeitmöglichkeiten zu bieten, aber klein genug, um sich zu Hause fühlen zu können

Das Wissenszentrum (Tudásközpont) mit mehr als 1 Millionen Büchern und Bibliotheksdienste hilft bei der Studium und Unterhaltung. Spezifische der Bibliothek Bücher, Zeitschriften und hilfsbereites Personal steht zu Ihrer Verfügung.

Der Preis des Lebens ist echt günstig in europäischen Kontext. Restaurants haben studentenfreundliche Preisen.

Campus der Fakultät kann sowohl mit Fahrrad als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreicht werden.

 

 

Bewerbungsverfahren: 

Bewerbungsperiode startet am 30.01.2015 und endet am 1. August 2015
Bewerbungsunterlagen »
Bewerbungsgebühr beträgt: 200 EUR
Studiengebühr: 2000€/Semester

 

Bankdaten:

Bank account name: Pécsi Tudományegyetem
Address of beneficiary: 7622  Pécs, Vasvári P. u. 4.
Bank name and address: Magyar Államkincstár
SWIFT code: HUSTHUHB
Intermediary bank name: Magyar Nemzeti Bank
SWIFT code: MANEHUHB
IBAN: HU86  10024003 00282716 00000000
100419 Nursing BAPN

 

Ihre Bewerbung soll folgenden Materialen beinhalten:

Bewerbungsform mit Photo
Europass CV in English
Zertifikation des Sprachwissens
Kopie des Reisepasses
Zertifikation  des  Mittelschulabschuss in beglaubigter Übersetzung

 

Sie sollen die unterlagen an der folgende Adresse einreichen:

Universität Pécs, Fakultät für Gesundheitswissenschaften
Dr. Orsolya Máté
7621, Pécs, Vörösmarty utca  4.
Bitte, scannen sie die Unterlagen ein, senden Sie uns, in diesem Fall können wir Ihr Antrag in 15 Tagen beantworten.

 

Email Adresse:  orsolya.mate@etk.pte.hu
Telefon:  003672513677

 

You shall not pass!